Losse

Category
Schlösser
About This Project

Das Schloss Losse war ursprünglich eine mittelalterliche Burg am Ufer der Vézère, die zu einem Renaissanceschloss umgebaut wurde. Die prächtigen Möbel stammen noch aus dem 16. und 17. Jahrhundert. In einem kleinen Salon hängen Gemälde von Rubens und von Van Dyck. Im Garten wetteifern straff gestutzten Stauden mit überwältigend blühenden Rosen.